Betriebliches Gesundheitsmanagement Simone Redeker
vor O zurück

 


Zur aktuellen Corona - Situation

In meiner Praxis werden die Hygienevorgaben strengstens eingehalten.

Sie treffen nicht mit anderen Personen zusammen und der ­Mindestabstand von 1,5 m – 2 m ist immer gewährleistet.
Der Aufenthalt in einem Wartezimmer entfällt, da jede/r Klient/in direkt, ohne Wartezeit, in den Gesprächsraum gebeten wird.

Auch bei meinen Vorträgen, Seminaren und Workshops werden die Hygienevorgaben eingehalten und finden in Kleinstgruppen statt.


 

Meine Angebote beim Nwwe:

Kleine Auszeit im Alltag

http://www.nwwe.de/home/aktivitaeten/wellness-entspannung/kleine-auszeiten-im-alltag-neu/

Körpersprache verstehen - Stress reduzieren

http://www.nwwe.de/home/aktivitaeten/wellness-entspannung/koerpersprache-verstehen-stress-reduzieren/

Vortrag: Hürden in der Gewichtsreduktion meistern

http://www.nwwe.de/home/aktivitaeten/gesundheit-naturheilkunde/huerden-in-der-gewichtsreduktion-meistern/

 

Meine Angebote bei der VHS Lübbecker Land:

Vortrag: Körpersprache - die Geheimnisse der Kommunikation

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx60784bbfee8f6.html/

Vortrag: Einführung in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (§5ArbSchG)

https://www.vhs-luebbeckerland.de/Veranstaltung/cmx6086908b78296.html

 

 

 

 Start am 02. Oktober'21

Weiterbildung zum/zur:

- Stressmanagement Trainer/in (siehe Seite Beratung-Training-Seminare)

 

 Vorankündigung 2022:

Tagesseminar 

Körpersprache- die Geheimnisse der Kommunikation

Man kann nicht, nicht kommunizieren!. Dieses bekannte Zitat stammt von Paul Watzlawick, Kommunikationswissenschaftler und Psychologe.

Die Körpersprache ist unser größtes Kommunikationsmittel. Mit der nonverbalen Kommunikation werden Gedanken, Motive, Absichten, Wünsche und Gefühle geäußert. Das Erste, was wir bei einem Menschen wahrnehmen, ist die Körperhaltung, die Mimik, die Gestik und auch der Geruch. Innerhalb von Sekunden entscheiden wir, ob uns dieser Mensch sympathisch ist oder nicht.

Sie kennen das Sprichwort: Der erste Eindruck zählt!

Stellen Sie sich bitte einmal vor, Sie könnten im Gespräch in Ihrem Gegenüber lesen. Ganz nach dem Motto: Ich sehe etwas, was Du nicht sagst!

Welche Vorteile hätte das für Sie?

Welche Vorteile hätte dadurch auch Ihr Gesprächspartner oder Kunde?

Was würde dieses z.B. für den Verkauf Ihres Produktes oder für Ihrer eigenen Präsentation im privaten oder beruflichen Kontext bedeuten?

RICHTIG!

Sie könnten individueller auf den Kunden oder Gesprächspartner eingehen, weil Sie dessen Bedürfnisse erkennen.

Sie könnten Ihre Aussagen mit positiven Körpersignalen unterstreichen.

Eine empathische Kommunikation entsteht, welche ein positives Ergebnis bzw. Geschäftsabschluss fördert.

Seminarinhalte:

- Körpersprache und persönliche Haltung

( Auswirkungen der eigenen Gedanken und Einstellung auf die Körperhaltung)

- Die eigenen Körpersignale wahrnehmen

- Die Körpersignale des Gegenübers erkennen und wertschätzend nutzen

- Stimme macht Stimmung

 

Methodik:Trainer- Input, Praxisübungen, Erfahrungsaustausch

Teilnehmerzahl: Max. 6 Teilnehmer/innen

Termin:  in Planung

Kosten: 180 € pro Teilnehmer/in

Für Unternehmen erstelle ich gerne ein individuelles Angebot!

 

 

 

 


 

Kooperationspartner:

Hartenkampstraße 29 · 32361 Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen · · Telefon 0 57 42 / 5 01 96 - 49  ·  Mobil 0160 93835734